..
...
Unsere Komturei in der Stadt Mönchengladbach
...
Our Commandery in the City of Mönchengladbach

Seit den unrechtmäßigen Behinderungen und Beschuldigungen des historischen Templer-Ordens, der schließlich 1312 aufgehoben wurde, haben sich immer wieder templerische Korporationen gebildet, die die caritative Arbeit dieser bedeutendsten Ritter-Organisation des Mittelalters fortsetzen wollen.

.
.
.

Seit Mai 2003 besteht auch in Mönchengladbach eine autonome Komturei der Tempelritter, die sich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau verwenden und als christlich-ökumenische Korporation tätig sind.

.

Die vom Finanzamt als gemeinnützig und mildtätig anerkannte Komturei hat die Konto-Nr.247528 bei der Stadtsparkasse Mönchengladbach (BLZ 310 500 00) und kann Spendenbescheinigungen ausstellen.

.

Mönchengladbach ist mit 266.000 Einwohnern eine „Großstadt im Grünen" am linken Niederrhein mit bedeutenden Baudenkmählern, Museen von Weltruf, renommiertem Theater und Hochschule. Hier haben vor mehr als tausend Jahren die Benediktiner eine Abtei gegründet, die heute Rathaus der Stadt ist. Die beiden nachstehenden Links führen zu den relevanten Seiten der Stadt und den örtlichen Institutionen :

.
.

Der Pressedienst der Stadt Mönchengladbach bietet eine Auswahl von Berichten  und Basisinformationen aus der mit 266.000 Einwohnern größten Stadt am linken Niederrhein. Kultur, Stadtentwicklung, Wirtschaft, Umwelt, Veranstaltungshinweise, Informationen aus Politik und Verwaltung - kurzum, alle Themen, die nicht nur innerhalb der Stadtmauern interessieren, findet man im Newsletter der Pressestelle, den man über den folgenden Link kostenfrei abonnieren kann :

.
.
.. ..... ............................... .................................... ..... .
.